Wenn Sie Ihren Mobilfunkvertrag, Ihre Handyversicherung oder Ihr TV-Abonnement bei mobilcom-debitel widerrufen möchten, nutzen Sie einfach unser kostenloses Musterformular. Hier finden Sie die passende Vorlage für Ihren Widerruf sowie alle relevanten Informationen zum Thema „mobilcom-debitel Widerruf“.

Zur Widerrufsvorlage

mobilcom-debitel Widerruf – so geht`s

Füllen Sie unsere kostenlose Vorlage mit allen wichtigen Daten aus und versenden Sie diese per Post, per E-Mail oder per Fax. Damit der Widerruf Ihres mobilcom-debitel Vertrags wirksam werden kann, muss dieser fristgerecht bei mobilcom-debitel eingehen.

Die genauen Kontaktdaten von mobilcom-debitel finden Sie hier:

mobilcom-debitel Widerruf per Post

Senden Sie Ihren schriftlichen Widerruf idealerweise per Einschreiben an folgende Adresse:

Mobilcom Debitel GmbH
Kundenservice
99076 Erfurt

mobilcom-debitel Widerruf per E-Mail

Ein Widerruf Ihres mobilcom-debitel Vertrags per E-Mail ist leider nicht möglich, da der Anbieter keine E-Mail-Adresse des Kundenservices zur Verfügung stellt. Verschicken Sie daher unsere Widerrufsvorlage am besten per Einschreiben oder per Fax.

mobilcom-debitel Widerruf per Fax

Wenn Sie Ihren Vertrag bei der mobilcom-debitel GmbH per Fax widerrufen möchten, dann nutzen Sie folgende Faxnummer: 01805 / 022240.
Es ist unbedingt empfehlenswert als Versandnachweis ein Faxprotokoll ausdrucken!

mobilcom-debitel – alles Wissenswerte zum Widerrufsrecht 

Sollten die vereinbarten Leistungen in Ihrem mobilcom-debitel Vertrag kurz nach Abschluss doch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, haben Sie die Möglichkeit, diesen zu widerrufen. In diesem Fall greift das sogenannte gesetzlich verankerte Recht auf Widerruf, d.h. dass Sie innerhalb einer Frist von meist 14 Tagen von dem abgeschlossenen Vertrag ohne Angabe von Gründen zurücktreten können.

Wichtiger Hinweis: Um wirksam zu werden, muss der Widerruf stets schriftlich erfolgen. Verwenden Sie daher unsere kostenlose Widerrufsvorlage.

mobilcom-debitel Widerruf – diese Fristen gelten

Die Frist für den Widerruf Ihres Vertrags mit mobilcom-debitel beträgt in der Regel mindestens 14 Tage, sofern in Ihrem Vertrag keine anderweitige Frist vereinbart wurde. Somit können Sie innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsschluss von Ihrem Vertrag schriftlich zurücktreten. Die Frist zur Einreichung Ihres Widerrufs beginnt, sobald Sie die sogenannte Widerrufsbelehrung von mobilcom-debitel erhalten haben, z.B. über eine Bestellbestätigung oder die Vertragsunterlagen. Mit dem fristgerechten Eingang eines Widerrufs gilt ein Vertrag also als nicht zustande gekommen. Aus diesem Grund werden Ihnen in den meisten Fällen gezahlte Beträge nach fristgerechtem Eingang Ihres Widerrufs spätestens innerhalb von 30 Tagen zurückerstattet.

Wichtiger Hinweis: Sie können auch auf Ihr Widerrufsrecht zu verzichten. Dafür müssen beide Vertragspartner allerdings explizit bestätigen, dass der Vertrag bereits vor Ende der Widerrufsfrist als vollständig erfüllt gilt.

mobilcom-debitel Widerruf erstellen – so geht’s

Alle Kündigungsschreiben auf jetzt-kuendigen.de sind fertige PDF Muster Vorlagen! Sie benötigen kein Office-Programm - Sie sollten allerdings einen kostenlosen PDF Reader haben, um die Datei öffnen zu können.

Kündigung
1. Tragen Sie Ihre Daten in die dafür vorgesehenen Felder ein. Ihr Daten tauchen nur auf der aktuellen Datei auf. Sie werden nicht gespeichert.

Kündigung drucken 2. Drucken Sie das ausgefüllte PDF Formular aus und unterschreiben Sie es mit Ihrem Namen unter "Mit freundlichen Grüßen"

Kündigung verschicken

3. Frankieren Sie einen Briefumschlag und verschicken den Ausdruck an die auf der Kündigung angegebene Anschrift. Fertig!



Dieses PDF Formular sollte mit allen gängigen Browsern funktionieren. Es kann zu einem Problem der Anzeige auf mobilen Geräten ohne entsprechendes Plugin kommen.
Sollte die Datei nicht korrekt angezeigt werden, hilft eventuell ein Neuladen dieser Seite. Wenn das auch nicht hilft, können Sie das PDF Formular hier öffnen.

Wichtiger Hinweis: 
Diese Informationen stellen keine Rechtsberatung sondern allgemeine Hinweise dar, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen können. Bei (konkreten) rechtlichen Fragen und für eine Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt.

War dieser Artikel hilfreich? Dann empfehlen Sie uns doch weiter!